Divergent von Veronica Roth

Eine Entscheidung von der alles abhängt…

Für Tris schlägt die Stunde der Wahrheit. Sie ist 16 und damit muss sie eine Entscheidung treffen die ihr ganzes Leben beeinflusst. Selbstlos an erster Stelle zu sein als Abnegation, ohne Lügen ein Dasein zu fristen als Candor, friedvoll in die Zukunft zu blicken als Amity, das Hirn als Erudite anzustrengen oder doch als mutige Kämpferin in Dauntless zu dienen? Das sind die Sektionen die es schon lange gibt, doch Tris ist anders. Tris ist Divergent… und egal welche Wahl sie trifft, es wird Konsequenzen haben, denn die Divergents sind unerwünscht und es scheint als könnten ihr nicht einmal ihre Familie helfen oder selbst Four, der mutige Junge mit dem verschlossenen Wesen.

Meine Meinung
Jetzt weiß ich warum ich ein „High Priority“ in der Mail herausgelesen habe, die ich von einer Freundin bekommen habe, als sie mir dieses Buch schmackhaft machte. Denn "Divergent" ist nun mal genau wie schon der Titel divergent, anders, unterschiedlich.

Wie gerade erwähnt hat mich der Titel schon fasziniert. "Divergent" heißt ja schon unterschiedlich und im Laufe des Buches erfährt man, warum dieser Titel so gut zu unserer Geschichte passt. Tris ist alles andere als gewöhnlich und genau das verzaubert einen.
Das englische Cover ist zwar meiner Meinung nach auf den ersten Blick nicht besonders auffallend für einen Fantasyliebhaber, aber dass es schillert und eigentlich mit diesem Feuerkranz nicht mal so schlecht aussieht kann ich nicht bestreiten.

Nun möchte ich aber mal etwas zur Geschichte an sich sagen. „Divergent“ hat mich persönlich von Anfang an gepackt, Spannung hat mich durch das ganze Buch begleitet (in gut 2 ganzen Tagen – leider hatte ich das Buch bevor ich es gelesen habe recht lang liegen gehabt) und mich am Ende total fasziniert und baff wieder ausgespuckt. Hier erwartet den Leser nämlich nicht nur ein Thema. Nein hier kommt die Problematik des Rassismus in einigen Punkten vor und auch die Schwierigkeit die so jede Gemeinschaft mit sich bringt, nämlich jemanden der immer mehr Macht haben möchte als alle anderen. Dann noch die absolute Entscheidung die Kinder, nein Jugendliche hier treffen müssen, eine andere Zukunft in einem anderen „Bezirk“ , ein Leben mit der Familie oder eines in Armut und ohne jede Zukunft. Dies und noch mehr erwartet einen zwischen den wunderbaren Seiten dieses Buches, das von guten Ideen im „Dystopienzweig“ der Literatur nur so wimmelt.

Die Autorin

Die Charaktere die Veronica Roth hier geschaffen hat, haben mir aber besonders gefallen. Sie sind verschieden und facettenreich, genau wie Buchcharaktere nun mal sein sollen, kunterbunt und schön anzusehen sozusagen ;) Tris ist hier allen voran mein Liebling, unsere Protagonistin die zeigt, dass selbst ein dürres, kleines Mädchen allen in den Hintern treten kann. Aber da gibt es natürlich noch einige andere die ich in die Himmel hinauf loben könnte, wie Four, der Tris auf den Weg zu ihrer Bestimmung hilft. Doch wo es wundervolle Charaktere gibt, gibt es natürlich auch ihre Gegenspieler und an Bösewichtern, falschen Freunden und fiesen Genossen, fehlt es in "Divergent" garantiert nicht!

Nun aber der wahre Grund für meine Faszination: der Tiefgang. Diese Geschichte entführt einen nicht nur in eine andere Welt, nein sie schenkt uns auch ein kleines bisschen Romantik, genau wie wir das lieben ;D (naja zumindest ich). Den die Beziehungen die sich hier entwickeln, werden mehr als einmal auf die Probe gestellt, entwickeln sich aber dennoch langsam und stetig, fast so wie eine Knospe zu einer Blume wird. Genau das ist es, diese kleinen Anzeichen, die tapsigen Schritte in Richtung mehr, die für mich ein gutes Buch und eine schönes Liebesgeschichte ausmachen :) 

Ich bin hier also fasziniert und vollkommen hinüber, weil ich keine Ahnung habe wann genau Teil 2 rauskommt (angeblich wird es 2012 verlegt, aber das kann sich ja noch 1000 mal ändern), aber ich bin froh das ich den Rat meiner Freundin beherzigt habe und diese Trilogie jetzt auch für mich ein wahres Muss ist.

Fazit
Eine der besten Dystopien die ich bisher gelesen habe. Ich fand das Buch (bitte nicht hauen ;D) fast noch besser als Tribute, will heißen für Panem Fans ein absolutes Muss, dass es momentan aber erst als englisches Werk zu kaufen gibt. Von mir gibt es 5 von 5 Wölkchen und in Gedanken vielleicht sogar mehr.

Kommentare:

  1. Hmpf ... danke July! Das Buch gammelt schon ne Weile auf meiner Wunschliste rum. Wie komme ich nach der Rezi bitte darum es nicht zu kaufen? xD Argh, dabei bin ich doch eh schon im Lesestreß *dumdidum* Na ja, alles wird gut ... auf jedenfall super Rezi :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab noch keine einzige negative Bewertung gesehen. Deshalb: ICH WILL DASS DAS BUCH AUF DEUTSCH ERSCHEINT! JETZT! SOFORT!!!! :D
    Sehr schöne Rezension :)

    AntwortenLöschen
  3. So macht man einem Leser ein Buch richtig schmackhaft :-) Ich habe es auch schon hier rumzustehen, aber bisher nicht die Zeit dafür gefunden. Aber die werde ich mir im September wohl endlich mal nehmen. Danke für die enthusiastische Rezi!

    AntwortenLöschen
  4. ach ihr lieben ihr müssst das buch lesen :;D alle mitnander es ist nämlich echt klasse!!

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, ich fand Divergent kommt ganz ganz nah an Delirium von L. Oliver ran - das ist für mich bisdahin DIE Dystopie im Jahr 2011 gewesen. Sehe gerade, dass du das noch nicht gelesen hast. Würde mich freuen, hier dazu auch eine so schöne Rezi zu lesen...
    Viele Grüße
    nia

    AntwortenLöschen
  6. uiii du ich hab ein buch von l. oliver auf meiner liste stehen das sollte bald ankommen bei mir XD ich weiß aber nicht ob das delirium is ..aber da ich das auch schon lange am wunschzettel habe werd ich es wohl bald noch in angriff nehmen!

    AntwortenLöschen
  7. Dann wünsche ich viel Spaß. Ihr anderes bisher veröffentlichtes Buch (Before I fall/Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei sagen sie) ist auch toll (trotz des seltsamen deutschen Titels) aber keine Dystopie...
    LG, nia

    AntwortenLöschen
  8. genauuuu XD ach ich werd mir delirium sicher noch dieses jahr holen :D

    AntwortenLöschen