[Bloggeradventskalender] Gewinner von Türchen #12



 Huhu meine Lieben :)

Heute gibt es die Auflösung bei meinem Gewinnspiel:
  den Must- Haves für das Weihnachtsfest

 Ich habe mich sehr über die vielen Teilnehmer gefreut und kann sagen ihr habt tolle Must Haves :D und tja was will ich noch länger um den heißen Brei herumreden ihr wollt doch wissen wer den nun bald ein Pakerl von mir bekommt:

1. Preis - Die Tribute von Panem Blue-Ray inkl einiger Weihnachtsgoodies    
Geht an Cassie! Herzlichen Glückwunsch! Ich werden in den nächsten Tagen dein Paket schnüren damit es dich bald erreicht :D Viel Freude damit!



2. Preis - 1x Blackbird von Anna Carey (gesponsert vom cbt Verlag)
Geht an Susan, die eigentlich den ersten Preis gewonnen hätte lol aber lieber den zweiten möchte :D
Ich werde dem Verlag Bescheid geben, damit dein Paket bald bei dir ankommt! Viel Spaß beim Lesen!

3. Preis - 1x Lockwood Thermobecher (gesponsert vom cbt Verlag)
Geht an Lexa, ich hoffe du freust dich über den hübschen Termobecher :D Viel Freude damit und trink einen Kaffee für mich mit!

Abschließend noch an die die nichts gewonnen haben: Viel Glück beim nächsten Mal und ihr Gewinner habt hoffentlich viel Freude mit euren "Geschenken" :)

So nun meld ich mich aber ab für heute - ich fahr jz dann auf einen Kurztrip nach Wien ;D
Einen schönen 4. Advent schonmal!

♥lich eure July alias Kalendertürcheninhaber Nr. 12

[Bloggeradventskalender] Türchen #12



Hallo meine Lieben!

Heute habe ich das Vergnügen euch die Halbzeit zum Heiligen Abend zu versüßen ;) und zwar hiermit -

                                    den Must- Haves für das Weihnachtsfest

Hier einige Bildereindrücke von unserem Weihnachtmust - Haves zu Hause...

Natürlich gehört da ein Advent"kranz" dazu ;)
Aber auch Leckereien und Mamas bzw die eigenen Kekse <3


Der eine oder andere Adventskalender *mampf*

Kitsch, Deko bzw ein Christbaum hehe
Ein bisschen Spaß und kuriose Kopfbedeckungen :)

Natürlich tolle Lektüre für die Feiertage

Aber das sind ja nur einige Dinge: am wichtigsten ist es doch einige schöne Tage mit den Liebsten zu verbringen, bei einem tollen Weihnachtsfilm, beim Singen untern Weihnachtsbaum oder einfach bei einer Tasse Tee. Ich freue mich jedes Jahr auf ein bisschen mehr Zeit mit meiner Familie, meinem Schatz und meinen Freunden...

Tja aber es geht ja hier nicht nur um mich, erzählt ihr doch was bei euch zu einem Weihnachtsfest einfach dazugehört.....

Jede ernst gemeinte Antwort ;) hat eine Chance auf folgende Gewinne:


1. Preis - Die Tribute von Panem Blue-Ray inkl einiger Weihnachtsgoodies


2. Preis - 1x Blackbird von Anna Carey (gesponsert vom cbt Verlag)


3. Preis - 1x Lockwood Thermobecher (gesponsert vom cbt Verlag)


Teilnahmebedingungen:
  1. Erzählt in einem Kommentar von euren Weihnachts Must Haves - Foto, Text, alles ist erwünscht 
  2. Schickt eine Mail mit einer Kopie eures Kommentars an: lehner_julia[at]gmx[dot]at 
  3. Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt und am 19.12.14 bekannt gegeben.
  4. Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. 
  5. Der Gewinn kann ausschließlich nach Deutschland oder Österreich geschickt werden
  6. Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend gelöscht
  7. Die Haftung für den Versand des Buches wird nicht übernommen. 
  8. Die Teilnahme ist bis 18.12. 23:59h möglich



Achja und nicht vergessen! - Morgen findet ihr bei Jule von Miss Foxy reads das 13. Türchen

Wer immer noch nicht genug von unserem Adventskalender hat kann sich gerne unsere Facebook-Veranstaltung anschauen.

So nun ist mein Türchen auch schon leer und ich wünsche euch allen viel Glück beim Gewinnspiel :)
Falls wir uns nicht mehr hören auch noch frohe Weihnachten und rutscht gut ins neue Jahr <3<3

♥lich eure July alias Kalendertürcheninhaber Nr. 12

Engelsfeuer [Die Dämonenfängerin 04] von Jana Oliver


Höllisches oder himmlisches Finale?

Achtung Spoilergefahr! Dies ist bereits der vierte und letzte Teil der Riley Blackthorne Reihe!

Beck und Riley - wie Feuer und Wasser.
Obwohl die junge Dämonenfängerin Beck am liebsten in den Hintern tretten würde, muss sie sich um den Mann an ihrer Seite kümmern, weil seine Mutter im sterben liegt.
In seiner Heimatstadt holt Beck seine üble Vergangenheit wieder ein und Riley, tja die würde nur zu gerne wissen was damals eigentlich alles passiert ist. Von Natur aus neugierig gibt sie nicht auf bis jedes finstere Geheimnis von dem Mann gelüftet ist den sie liebt und als wäre das nicht genug geht der Kampf von Himmel und Hölle in die finale Phase über...

Meine Meinung
Das lang ersehnte Finale um Rileys und Becks Geschichte - spät aber doch habe ich es endlich vom SuB gezerrt und wieder jede Seite genoßen. Da im dritten Teil viele Fragen offen bleiben kann man ja nicht anders als das Buch zu lieben und damit lag ich gar nicht so schlecht.


Auch der finale Band der Reihe ist mal wieder eine Augenweide und erinnert stark an die Vorgänger und zwar in der englischen und der deutschen Version. Der Titel ist auch wieder toll gewählt, auch wenn er nicht viel über den Inhalt verrät.

Die Handlung des 3.Teils geht beinah nahtlos in Teil 4 über. Riley hat ihre Fehler mit einem gewissen Engel gemacht, Beck ist verletzt, die Zunft dezimierter als jemals zuvor. Trauer füllt wieder einmal viele Seiten dieses Buches, aber auch Erkenntnis, Erkenntnis über die Vergangenheit von Beck und über seine Beziehung zu Riley. Wir erleben wieder viel Unerwartetes und kommen auch nicht umhin wiedermal einiges über Dämonen und die himmlischen Engel zu erfahren.

Auch die Charakterentwicklung kann sicher mal wieder sehen lassen und zwar vor allem bei Beck. Riley ist ja bereits in den letzten 3 Teilen sehr erwachsen geworden, aber Beck hat einfach noch gefehlt und tada - diesmal haben wir hier die Ehre ihn näher kennenzulernen und das zahlt sich wahrhaft aus!

Fazit
Ein würdiger Abschluss einer tollen Reihe! Die Dämonenfänger bieten einem beinah alles: ein herzlicher Lachen, zittrige Finger und weinende Augen. Das Buch kennt sie wahrlich alle und verdient eindeutig 5 von 5 Wölkchen.






Reihe
  1. "Aller Anfang ist Hölle" (eng. "Forsaken")
  2. "Seelenraub" (eng. "Forbidden" bzw "Soul Thief")
  3.  "Höllenflüstern" (eng. "Forgiven")
  4. "Engelsfeuer" (eng. "Fortold")


Die Wanderapothekerin von Iny Lorentz

 
Der Weg der Wanderapotheker...gefährlich und spannend!

Im Sommer ziehen die Brüder Schneidt wie immer durch große Teile Süddeutschlands um ihre Arzneien an den Mann zu bringen. Doch ein düsterer Schatten legt sich über die Beziehung der zwei: ein Goldschatz, den sich Alois nachdem er vor Jahren geteilt wurde, vollständig unter den Nagel reißen will. Außer sich vor Zorn tötet er seinen Bruder in der Hoffnung, dass seine Frau ihm das Gold aushändigt. Doch da hat er die Rechnung ohne den willensstarken Sohn und die Tochter gemacht und Alois muss sich einiges einfallen lassen um daran zu kommen.
Zwei Jahre später ist seine Tochter Klara auf dem Weg durch das Land um ihre Familie zu versorgen, doch auf sie wartet weit mehr als willige Käufer, denn Alois hat das Gold noch lange nicht vergessen.



Meine Meinung
"Ein Historischer Roman und eine Träumerin wie ich?", das war es was ich zuerst dachte und die Antwort war: JA. Nachdem ich ein unglaublicher Fan der Filme zur Wanderhure war, musste ich es einfach mit dieser Geschichte von Iny Lorentz probieren und habe es nicht bereut.

Diese Ausgabe des Weltbild Verlages ist die komplette Verion. Warum ich das erwähne? Weil es bisher nur einzelne Kapitel des Buches als ebook zu kaufen gab. Das Cover ist nicht viel anders als andere historische Romane.

Der Schreibstil des Autorenpaares ist unglaublich gut, aber leider nicht ganz so detailiert wie ich es mir erhofft hatte. Man bekommt zwar einen guten Einblick in die früheren Zeiten Süddeutschlands und vor allem in das Leben der damaligen Wanderapotheker, aber der Fantasie wird dabei einiges selbst überlassen.

Die tolle Geschichte macht dies aber mehr als wieder wett und vor allem unsere starke Protagonistin. Sie begleiten wir auf ihrer Reise und erleben mit ihr so manches Abenteuer, wobei manches eher an Untertreibung grenzt, denn Klara hat es auf ihrem Weg alles andere als leicht. So erleben wir spannende Räubergeschichten, haarsträubende Intrigen und vieles mehr aus einer anderen Zeit.

Auch die Figuren die wir hier kennenlernen haben es in sich, denn wir haben es nicht nur mit dem intriganten Alois zu tun, sondern auch mit dem jungen Tobias, der etwas zu sehr an der ersten Wanderapothekerin hängt. Einige Andere kreuzen auch noch unsere Wege und hinterlassen eindeutig eine Spur, aber für mehr Infos müsst ihr das Buch wohl selbst lesen ;)


Fazit
Auf jeden Fall lesenswert! Ein wahrer Ausflug in eine Zeit vor unserer und in eine Welt voller Gefahr. Begleitet Klara und Co auf ihrer Reise ins Ungewisse und werdet Teil des Abenteuers. Von mir gibt es 4 von 5 Wölkchen.





Mein herzlicher Dank an den Weltbild Verlag für die Unterstützung mit diesem Buch.