Wenn ich bleibe von Gayle Forman

Gehen, bleiben? Sterben, leben? Lieben oder lassen?


Ein furchtbarer Vorfall ereignet sich und Mia, die Cello spielende Musikfanatikerin wacht in einer Welt auf in der sie niemanden berühren kann. Der Autounfall der ihre Familie töten und sie selbst schwer verletzt hat, brachte sie dorthin, wo die Seelen entscheiden ob sie bleiben oder gehen wollen, ob sie leben oder lieber sterben wollen.
Doch wie soll sie ohne jede Kraft das Schlimmste überstehen das ihr bevorsteht? Lieber aufgeben als es erst zu versuchen? Doch dann ist da noch Adam, ihre erste große Liebe, der da ist, ein Fels in einer Welt die von Dunkelheit zerfressen ist. Kann sie loslassen oder dringt das Leben, wie eine Ballade, ein gefühlvolles klassisches Lied an ihr Ohr?
Entscheide dich Mia…
Ein kleiner Einblick:
Hierzubleiben, ohne sie? Ich bin mir nicht sicher, ob dies noch eine Welt ist, in die ich gehöre. Ich bin mir nicht sicher, ob ich aufwachen will. - Mia s.S. 192

Meine Meinung
Als ich von „Lovesong“ hörte ging ich in meiner geistigen Umnachtung davon aus, dass es sich dabei um einen ersten Teil handelt. Denkste! Gott sei Dank habe ich „Wenn ich bleibe“ noch rechtzeitig entdeckt und eventuelle Riesenspoiler vermieden. Nun aber zu besagtem Buch:
Schon ganz zu Anfang bin ich als Leser in die Welt von Mia geschlüpft, es fängt etwas ruhiger an und wird dann umso schrecklicher. Schrecklicher nur in dem Sinne, dass das Buch eigentlich von Anfang an tragisch verläuft und mir ab und zu die Tränen in die Augen trieb Hier herrscht sehr viel Gefühl und ein angenehmer musikalischer Hauch begleitet einen ständig. Ich als Musikliebende fühlte mich gerade deswegen in der Welt voll klassischer und Punkmusik wohl.
Was den Schreibstil angeht, hat die Autorin eine angenehme Art sich auszudrücken. Am Anfang der Kapitel geht es noch um das hier und jetzt, wobei er dann immer mehr in die Vergangenheit abdriftet, bis man wieder zurückgeholt wird. Das gibt einem die Möglichkeit einen guten Blick auf Mia, Adam und ihre Familie zu erhaschen.
Jetzt aber kurz zu meinem Lieblingsthema: den Charakteren und dem Tiefgang.
Wie schon gesagt, ich war von Anfang an verzaubert. Das Buch hatte ich in Windeseile durch und war enttäuscht als es aus war.
Mia und Adam sind so, wie ich mir meine Romanhelden wünsche. Einzigartig, sich nicht immer einig, aber sie ergänzen sich miteinander wundervoll. Außerdem zeigt dieses Paar auf, dass es in einer Beziehung nicht immer nur rosarot und wundervoll sein kann. Für ein Jugendbuch ein besonders gutes Zeichen, da diese ständig romantische Vorstellung ausbleibt.
Was die anderen Charaktere betrifft erfahren wir zwar schon ab und an etwas, besonders über die Eltern, aber Mia und Adam bleiben im Rampenlicht bzw Mia und ihre Liebe zur Musik.
Zuletzt noch zum sichtbaren für alle: Cover und Titel. Schon als ich es im englischen Original gesehen habe, dachte ich mir, dass ich es haben will. Von einem schönen und ansprechenden Äußeren, das relativ gut zum Inhalt passt kann aber auch die deutsche Version glänzen. Ich dachte aber nicht, dass hinter so einem träumerischen Cover, eine solch ernste Geschichte steckt.
Was mich angeht ich warte ungeduldig auf „Lovesong“ die Fortsetzung des ganzen. 

Fazit
If I stay“ oder „Wenn ich bleibe“ ist eine herzzerreißende Geschichte über die Macht der Musik und Liebe, aber auch über Verlust und ob man die Stärke findet, ab einem gewissen Punkt weiterzumachen. Taucht ein in die Geschichte von Mias und Adams Liebe und seht für was sich Mia entscheidet, für das Bleiben oder für das Gehen? Ich gebe an dieser Stelle 5 von 5 Wölkchen.




Mein Dank gilt dem blanvalet Verlag für die Unterstützung für dieses Buch.

Kommentare:

  1. Tolle Rezension, ich fand das Buch auch total schön und muss unbedingt bald die Fortsetzung lesen :))
    Liebe Grüße,
    Belle

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass es dir genauso gut gefallen hat wie mir =)

    AntwortenLöschen
  3. Ich war auch total begeistert von dem Buch und "Lovesong" ist zwar etwas anders, aber dennoch richtig klasse. LG Isabel

    AntwortenLöschen
  4. danke belle ;D

    @rhea: jaja das buch is einfach cool gewesen und hachh wie gesagt herzzerreißend!

    @bellexr: das buch wär ja schon vorbestellt ich bin gespannt :D

    AntwortenLöschen
  5. Hach, das Buch steht schon eeeewig auf meinem Wunschzettel, und jedermann schwärmt davon. Wieso habe ich es eigentlich noch nicht gekauft?
    Aber schön, dass dir dein Überraschunsexemplar so gut gefällt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. hihi kaufen musst XD !! das buch hat echt den gänsehaut faktor!

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Rezi :)
    Ich freu mich auch immer wenn in Büchern viel Musik vorkommt :)

    AntwortenLöschen