Der Welttag des Buches




Im Jahre 1995 wurde der 23.April von der UNESCO zum Welttag des Buches und des Urheberrechts erklärt.Der zuständige Direktor der UNESCO Milagros des Corral meint:


"Lesen bedeutet einen interaktiven Dialog mit dem vom Autor eines Textes geschaffenen virtuellen Universum aufnehmen: einem Universum intellektueller Beschreibungen, das sich jeweils unterscheidet, abhängig von der Phantasie jedes einzelnen Lesers." 
"Es gibt Bücher zu allen Themen, für jedes Publikum und zu allen Zeiten. Aber wir müssen sicherstellen, daß Bücher für jeden und überall zugänglich sind." 

Die UNESCO möchte mit dem Welttag des Buches und den damit verbundenen weltweiten Aktivitäten Buch und Lesen fördern.

Also die Idee an sich finde ich echt nicht schlecht! Bücher gehen oft so unter in der heutigen Zeit und noch dazu ist heute ein Lesemarathon zu Ehren dieses Tages! Ich bin diesmal aber leider nicht dabei den die Zeiten sind mir etwas zu heavy gewesen von Mitternacht bis Mitternacht -.- 

Allen anderen wünsch ich aber viel Spaß! 
 ♥lich eure July

Kommentare:

  1. Ohja die zeit ist echt heftig....ich war heute in den frühen Morgenstunden total müde und dann waren meine Augen noch zusätzlich wegen des künstlichen Lichts total gereitzt. Aber ab so 8 Uhr als ich mich auf den Balkon verzogen hab gings wieder viel besser :)

    LG
    Bella

    AntwortenLöschen
  2. och ich bewundere dich XD ich war heute voll lesefaul ^^ hab grad mal 20 seiten geschafft XD

    <3 july

    AntwortenLöschen
  3. Du wurdest von mir getaggt:

    http://beautybooks88.blogspot.com/2011/04/getaggt-friendship-book.html

    (:

    AntwortenLöschen
  4. Haha, hab dicha uch getagged:
    http://bluenaversum.blogspot.com/2011/04/friendship-book.html

    Jetzt wirds Zeit für den Blogpost^^.

    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen