Red Riding Hood - The Movie

Der böse Wolf erobert die Kinoleinwand

Nachdem ich vor einer gefühlten Ewigkeit das Buch „Red Riding Hood" gelesen habe, war klar dass ich (wie immer) auch die Verfilmung sehen muss. 

Allein schon wegen dem wundervollen Trailer und meiner eigenen Neugier, wie den dieses Buch, das eigentlich schon als Drehbuch fungierte, umgesetzt wird. Ich muss sagen ich war überrascht! Nachdem im Buch das Ende ja fehlt und ich die englische Version nur unzureichend gut fand, glänzte das Ende des Filmes mit einem gut ausgearbeiteten Finale!

Die Effekte waren an sich wundervoll, vor allem den Wolf und
das Dorf haben die Macher herrlich gestaltet. Wobei mir letzteres wohl eigentlich am besten gefiel, mal abgesehen von der Besetzung. 


Den hier tummelten sich einige Schätze der Schauspielwelt, darunter Amanda Seyfried (Mamma Mia), Gary Oldman (Harry Potter) und Billy Burke (Twilight). Aber auch etwas unbekanntere Gesichter glänzten bei dieser Verfilmung wie Shiloh Fernandez, mein persönlicher Liebling der Peter verkörpert und dem Model Max Irons der als Henry die Leinwand ziert. 


<3

Vergleich Buch - Film
Die Geschichte um unser Rotkäppchen wurde (danke Drehbuchcharakter) vom geschriebenen gut übernommen und meiner Meinung nach sogar noch verbessert, wo es im Buch happert. 

Sichtwechsel sind im Film ja normal, aber im Buch störend oder das Ende zum Beispiel. Es wurde im Film viel genauer beschrieben und auch der Ärger vom fehlenden, nur im Internet zu findenden, Ende blieb natürlich aus.

Alles in allem war ich mit dieser Verfilmung wirklich zufrieden, welche übrigens von Leo DiCaprio produziert wurde!

Leider hatte ich ein paar Nervensägen neben mir, denen ich am liebsten selbst den Wolf an die Backe gehetzt hätte! Mal ehrlich ne Unart im Kino so zu kichern und zu quatschen!

Fazit
Eine schöne Verfilmung ohne große Macken! Wer das Buch liebt, wird des Film auch mögen. Ich vergebe 5 von 5 Wölkchen.

 



Fall ihr dann doch noch das Buch vorher lesen wollt, die Rezi dazu findet ihr *hier
Und last but not least noch für alle die ihn bisher nicht gesehen haben --> der Trailer :)



Kommentare:

  1. Super Post! Bin froh, dass dir der Film gefallen hat, ich fand ihn auch wundervoll!
    knuffl
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Ui, super!!! Da muss ich dieses WE UNBEDINGT noch rein!!! *freu*

    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen
  3. @sara: danke süße :D

    @kathi: hach ja ich hoff dir gefällt er wie mir ..hab ja schon von jemand gehört der soll zu wenig aktion haben ...aber ich find es ist genau richtig :D

    AntwortenLöschen
  4. Uii... Ich wusste gar nicht, dass es dazu ein Buch gibt! Na zum Glück hab ich deine Rezession gelesen, jetzt muss ich mir das nicht antun und kann mir gleich den Film ansehen. ;-)

    Schöne Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  5. Du fandst den Film echt gut? Ich konnte ihm nur zwei von fünf Sternen geben, weil ich den soo doof fand^^
    Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und ich bin froh, mal eine andere Meinung gelesen zu haben :)

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoll? Ehrlich gesagt kann ich es kaum glauben, aber nun gut, bei mir kam auch schon der Roman weniger gut weg. Und bevor ich jetzt beginne meine Rezension widerzukauen, mache ich mir zurück an die Arbeit. (Und ja, mit dem Hintergedanken, das Filmchen dann doch noch zu sehen. :o)

    Liebe Grüße,
    - Marie

    AntwortenLöschen
  7. hm scheint als hätten da andere andere meinungen XD hihi war wohl mal wieder bissi zu lasch mit der bewertung aber da mir das ende sooo gut gefiel naja warens halt 5 statt 4 wölkchen XD

    aber naja jeder empfindet das anders kann sein das ich schon so "abgebrüht" von schlechten verfilmungen bin das ich die die nicht mies sind schon lobpreise XD

    AntwortenLöschen
  8. Den Film möchte ich sehr gerne sehen, schöne Rezi :)
    Liebe Grüße Lina

    AntwortenLöschen
  9. Oh 5 Wölkchen. Die erste richtig positive Rezi, die ich bis jetzt zum Film gelesen habe. Ich habe bisher weder das Buch gelesen, noch den Film gesehen. Aber jetzt machst du mich neugierig... und lustig, das mit den Mädels neben dir, solchen Exemplaren könnte ich auch immer den Hals umdrehen (oder meiner Kollegin die da manchmal auch nicht besser ist). ;)

    AntwortenLöschen
  10. Buch hat mir ja leider nicht so gefallen.. aber der Film war etwas besser.. war nicht schlecht gemacht :))

    AntwortenLöschen
  11. @reni: naja also ich fands gut ..iwie hab ich ja ständig andere meinungen wie jeder andere zb beastly -- der film war ruhig aber gut!! ^^

    jaa bah ich könnt so durchdrehen mit so leuten ich mein immerhin zahl ich für den film!!

    @steffi: naja ich fand das buch nicht so übel XD n paar dinge waren halt nicht soooo doll !!

    AntwortenLöschen
  12. Hi meine LIebe..ich hoffe ich komme nicht uz spät und du hast ihn noch nicht:

    http://bookparadies.blogspot.com/2011/05/mein-funfter-award.html

    ------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  13. Ich traue mich da gar nicht drüber; die Regisseurin hat mich mit Twilight nicht gerade überzeugt.

    AntwortenLöschen
  14. du bist die erste die den Film gut findet :D

    AntwortenLöschen