Vor Vampiren wird gewarnt von Charlaine Harris

Sookie Stackhouse gibt und erneut die Ehre!

Ganz dringende und überaus wichtige Spoilermeldung! Hier handelt es sich um Teil 10 also nicht lesen wenn ich die anderen nicht durchhabt.  
Eltern haften für ihre Kinder! ;D

Lese ich gerade
Nach dem Krieg der Elfen, dem Tod der Vampirkönigin und der neuen Leifwolf-Ernennung geht es Sookie nicht gerade blendend. Als körperliches Frack ist auch nicht gut Kirschen essen, aber nicht nur Sookie ist hinüber, auch Bill erholt sich nur sehr langsam und die gesamte SupraWelt im Allgemeinen.
Doch schon bald schwirren erneut düstere Schatten über dem Leben der gedankenlesenden Kellnerin....

Meine Meinung
Zuerst dachte ich mir das Charlaine Harris ihre Leser loshaben wollte so depressiv und langweilig waren die ersten Kapitel. Doch zum Glück ging es Bergauf. Zwar finde ich, dass dieser Teil der wohl lahmste Part ist, aber das ist wieder jeden sich selbst überlassen.

Hier finden wir wieder den typischen Harris Schreibstil. Geheimnisvoll, teils komisch und manchmal holt einen auch die Leidenschaft ein. Zwar fehlt mir allmählich der Pfeffer, denn ich fand "Vampirgeflüster" schon nicht mehr so klasse, aber hey es geht hier um Sookie! Ich will schon wissen wie es mit ihr weitergeht, auch wenn ich mich diesmal etwas gelangweilt habe, warum erfahrt ihr bald.

Was die Sache mit Eric Northman betrifft - ahhh das haben wir ja alle erwartet oder gehofft! Obwohl er mir eindeutig lieber war, als er noch scharfzüngig und doch dieses Schoßhundqualitäten hatte. In diesem Teil ist er mir aber etwas zu sehr auf Kuschelkurs, hoffentlich ändert sich das im nächsten :)
Auch Jason hat seinen Pfeffer verloren von allen anderen Mal ganz zu schweigen, alle heiraten, kriegen Kinder oder sonst etwas.

Der angekündigte Grund für die Langeweile ist, dass in diesem Teil der große böse Wolf fehlt. In den Vorgängern gab es immer ein Hauptthema um das sich das ganze Buch gedreht hat, doch in "Vor Vampiren wird gewarnt" fehlt mir das vollkommen - kein Zombiepack, tollwütiges Wolfsrudel oder blutdürstende Vampire die gerne Köpfe abschlagen - nichts, rein gar nichts. Ehrlich gesagt habe ich hier sogar Absätze überlesen, weil ich das Buch endlich durch bringen wollte :( Traurig aber wahr!


Fazit
Ein ernüchterndes Leseerlebnis von einer bisher wundervollen Buchreihe. Hoffentlich wird Sookie im nächsten Teil etwas aktiver, denn sonst seh ich für die Vampire von Bon Temps schwarz. Erstmals in der Buchreihe gebe ich 3 von 5 Wölkchen und ein leichtes Kopfschütteln.




Reihe
1. "Vorübergehende Tot" (eng. "Dead until Dark")
2. "Untot in Dallas" (eng. "Living Dead in Dallas")
3. "Club Dead" (eng. "Club Dead")
4. "Der Vampir der mich liebte" (eng. "Dead to the World")
5. "Vampire bevorzugt" (eng. "Dead as a Doornail")
6. "Ball der Vampire" (eng. "Definitely Dead")
7. "Vampire Schlafen fest" (eng. "All together Dead")
8. "Ein Vampir für alle Fälle" (eng. "From Dead to Worse")
9. "Vampirgeflüster" (eng. "Dead and Gone")
10. "Vor Vampiren wird gewarnt" (eng. "Dead and the Family")


Vielleicht kennt ihr ja die Serie zu den Büchern: True Blood :) Ich finde die Serie sehr amüsant und leidenschaftlich! Auf jeden Fall empfehlenswert!
Ich liebe das Titellied hihi - welches übrigens in Teil 10 anfangs kurz erwähnt wird!

Kommentare:

  1. Uhhh den Teil hab ich auch schon ;)
    Du musst außerdem auch kurz mal auf meine Seite schaun und mir sagen, ob dir mein neues Design gefällt =) Wenn nicht, will ich's gar nicht hören ;D Doch doch, eigentlich schon...

    AntwortenLöschen
  2. Finde die Serie auch genial! Also im Fernsehen, die Bücher kenne ich (noch) nicht. bin schon mit Staffel 3 druch und warte jetzt sehnsüchtig auf 4 ;-)

    AntwortenLöschen
  3. @rhea: passt ich schau vorbei :D

    @damaris: jaa ich liebe die serie auch ;D auch wenn ich erst bei staffel 3 bin also anfang ^^

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich liebe diese Reihe! Ich fand dieses Buch eigentlich ganz toll, hauptsächlich weil ich Quinn nicht mochte und mich gefreut hab, dass er erstmal nicht mehr so oft vorkommt ;)

    AntwortenLöschen
  5. Die Serie ist der Hammer!!! Die Bücher kenne ich leider noch nicht... In der ersten Folge dachte ich erst ... ok, die sind alle ganz schön Nackt und alles ist irgendwie komisch ... aber gerade das macht den Charme (das Titellied bzw. der Einspieler dazu - es passt einfach) der Serie aus und es wird von Folge zu Folge besser... Toll!

    AntwortenLöschen