{Hörbuch} Aller Anfang ist Hölle [Die Dämonenfängerin 01] von Jana Oliver


 Ein herrlich, dämonisches Erlebnis

Atlanta im Jahr 2018.
Luzifers Dämonen treiben ihr Unwesen auf den Straßen und alleine die Dämonenfänger bieten ihnen hier Paroli. Eine von ihnen ist Riley Blackthorne ist die 17-jährige Tochter eines wohlbekannten Dämonenfängers.
Schon seit sie danken kann, will Riley in die Fußstapfen ihres Vaters treten und nun bietet sich ihr die Gelegenheit sich diesen Traum zu erfüllen. Doch es wäre nicht das Leben eines Dämonenfängers, wenn es nicht mit einem Weg aus Verlust und gepflastert wäre.
Bald  schon muss sich Riley den Dämonen stellen, denen die das Leben bereit hält und denen die im Dunkeln lauern...



Meine Meinung
Wenn ich ehrlich sein soll habe ich bis vor kurzem von diesem Buch noch gar nichts gehört. Das will aber nicht viel heißen, denn Bücher in diesem Genre gibt es schon einige ;). "Aller Anfang ist Hölle" ist auf jeden Fall ein Buch, dass aus der Masse heraussticht, alleine wegen der ungewöhnlichen Charaktere.

Die Sprecherin Luise Helm macht dem Hörer dieses ungekürzte Hörerlebnis zu einem wahren Genuss. Sie hat schon Bücher wie "Ein Moment fürs Leben" von Cecelia Ahern und "Ewiglich die Sehnsucht" von Brodi Ashton ihre Stimme geschenkt.
Bei einigen Figuren hat sie einen derart passenden Tonfall, der einfach unverkennbar ist - wie der von Beck, der leicht leiernd ist und selbst wenn er aufgeregt ist, kennt man ihn aus allen anderen Stimmen heraus :) So etwas nenne ich Hingabe.


Die Idee an sich, muss einem Fantasyfan fast gefallen. Eine Stadt in der Zukunft, in der es in einigen Teilen der Stadt nur so von Dämonen wimmelt und die einzigen, die dagegen vorgehen, die Dämonenfänger und die mysteriösen Dämonenjäger sind. Leute die wir immer besser kennenlernen und die einem nach und nach die Welt erklären in der sie leben. Mit den verschiedenen Gestalten und den unglaublichen Dingen, die in Teil eins der Dämonenfänger-Bücher geschehen, macht die Autorin eindeutig Lust auf mehr.

Auch mit den Charakteren macht einem die Autorin das Lesen beziehungsweise das Hören leicht :) Die Spannung macht das Ganze noch etwas besser, vor allem weil wir immer mehr über die Welt erfahren und man auch die Charaktere etwas besser kennenlernt. Wobei unsere Prota Riley wohl das Beste an dem Ganzen ist, weil sie so herrlich ironisch sein kann und mit ihren kleinen Machtkämpfen gegen Beck und alle anderen immer für das eine oder andere Schmunzeln verantwortlich ist.

Fazit
Mögt ihr außergewöhnliche, dämonische Geschichten und habt ihr einen Hang zu Protas, die alles in Frage stellen? Dann sollte euch Rileys Geschichte so unter die Haut gehen wie mir. Zwischen einer Gefühlsachterbahn, Dämonen und Engeln, großen Verlusten und blutigen Kämpfen entführt uns die Autorin in eine Welt die am zerbrechen ist. Von mir gibt es 5 von 5 Wölkchen und einen nach oben gereckten Daumen mit dazu.







Reihe
Schon bald erscheint Teil 2 im deutschen Buchformat!
  1. "Aller Anfang ist Hölle" (eng. "Forsaken")
  2. "Seelenraub" SEPTEMBER 2012 (eng. "Forbidden")
  3. eng. "Forgiven"
  4. eng. "Fortold" - AUGUST 2012

Kommentare:

  1. Die Story hat mir auch prima gefallen. Ich habe hier den zweiten Teil stehen und will ihn diesen Sommer aufjedenfall noch lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. cool :D ich werd wohl erst die deutsche version lesen wenn sie im herbst rauskommt :D hehe

      Löschen
  2. Dieses Buch steht seit längerem jetzt auf meiner Wunschliste, aber ich glaube ich sollte es mir so langsam kaufen :D

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mach das du wirst es nicht bereuen -- glaub ich :D

      Löschen
  3. Schöne Rezi :)
    Ich mochte das Buch auch total gerne und freue mich schon sehr auf den zweiten Band, obwohl mir das neue Layout überhaupt nicht gefällt.
    Ich hab aber immer so ein bisschen das Gefühl, dieses Buch ist unter den vielen Jugendbüchern unter gegangen. Dabei macht es echt Spaß Rileys Geschichte zu lesen.

    LG Nanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das layout passt iwie nicht zum vorgänger gell :-/
      und mit dem untergehen kann ich dir nur zustimmen -.- scheint als kenne man rileys geschichte nicht wenn man nicht grade davon liest :(

      Löschen
  4. Hey

    Die Geschichte an sich hört sich wirklich ziemlich interessant an und auch spannend, aber trotzdem bin ich aufgrund der vielen positiven Bewertungen skeptisch, denn überall wird es nur gelobt.
    Doch irgendwie hat es solche Storys auch schön lfter gegebn oder kommt mir das nur so vor ?? XD

    Schöne Rezension :)
    Du schreibst wirklich schön und anschaulich

    LG Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmm naja an sich von der grundidee schon ..aber iwie machen es die charaktere so besonders :D da kann ich fast nur sagen: versuch eine leseprobe ;D anders wirst du da wohl nicht schlauer ^^
      LG ;D

      Löschen
  5. Hui, erst vor ein paar Tagen habe ich eine eher durchwachsene Rezension bei Ayanea drüber gelesen und nun Deine lobende Rezi. Aber so sind die Bücher halt. Jeder empfindet es ein bißchen anders.

    An ein Hörbuch habe ich mich immer noch nicht rangewagt. Iwie kann ich mich auf sowas nie so recht konzentrieren...

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmm ja ich dacht mir bei ayanea schon sowas die kam auch gar nicht weiter ;D vlt ist das hörbuch einfach toller ^^ ich weiß es nicht XD aber eig war ich nur zufrieden und nichts anderes :D
      das mit den hörbuchern dacht ich mir auch ...abbber nachdem ich meine augenentzündung hatte und einige gehört habe hab ich das iwie beibehalten und höre jetzt immer beim walken..radfahren oder im auto :D klappt bisher sehr gut ^^
      <3

      Löschen