Die Sehnsucht [Ewiglich 1] von Brodi Ashton

Denn auf ewig lebt die Sehnsucht...

...nach etwas, dass ihr in den Sinnen schwebt, ein Loch füllt und ein Jahrhundert überdauert.

Nikki erwacht in der Hölle, nein der Unterwelt oder auch Ewigseits genannt. Sie ging mit Cole um zu Vergessen, alles hinter sich zu lassen und nichts mehr zu fühlen. Doch da ist etwas, ein Gesicht, ein vergessener Name, ein Junge, der selbst nach hundert Jahren mit Cole dem Unsterblichen oder Ewiglichen nicht in ihren Erinnerungen, die immer mehr schwinden, ausradiert wird.
Er gibt ihr die Kraft zurückzukehren in ihre Welt - sechs Monate nachdem sie entschied mit Cole zu gehen, was 100 Jahre im Ewigseits bedeuten und vieles hat sich verändert auf der Erde, nur eines nicht und das sind die Gefühle die in Nikki aufwallen sobald sie Jack sieht, das Phantom aus ihren Träumen während der kalten Zeit im Ewigseits. Doch Nikkis Zeit ist begrenzt und so auch die Hoffnung, dass sie jemals wieder auf die Erde zurückkehren kann, denn die Tunnel warten und werden sie holen.

Kleiner Auszug:
"Erinnern ist leicht. Vergessen ist schwer." Ich sah den Ausduck in seinem Gesicht und fragte mich, was er im vergangenen Jahr wohl durchgemacht hatte.
"Ich hab das genau umgekehrte Problem", sagte ich, während ich versuchte, nicht darauf zu achten, wie nah Jack und Jules waren. "Ich muss mir gewisse Sachen richtiggehend ins Gedächtnis einhämmern. Sonst vergesse ich sie." - s.S.193


Meine Meinung
Schon vor einiger Zeit habe ich von dieser Reihe gehört, nur im Internet und die Stimmen waren sehr leise, aber es gab sie und ich war sehr glücklich als der Oetinger Verlag unter anderem mich gefragt hat, ob ich an dieser Aktion Interesse hätte. Meine Antwort war ein: JA und ich bereue es nicht, von Seite 1 bis zur letzten.

Es fällt einem gleich zu Anfand das schöne Cover auf, das durch den "Atem" der der Frau durch die Lippen zu schweben scheint, gleich ans Buch erinnert wenn man es schon etwas weiter als ein Drittel gelesen hat ;D Für Unwissende ist es aber auf jeden Fall auch schön anzusehen, auch die englische Version ist ein Augenschmaus und lädt zum Lesen ein.

Brodi Ashton macht es dem Leser mit ihrem schönen Schreibstil und den vielen Gedanken von Nikki, die sie uns mitteilt, nicht schwer das Buch in einem Rutsch zu lesen. Ich selbst hatte es an nicht einmal einem Tag durch und das obwohl ich zwischendurch eine ganz schön lange Pause gemacht habe. Durch die schönen Beschreibungen von Gefühlen und ihrer Gabe Dinge auszudrücken, die einem ab und an eine Gänsehaut verpassen, vergeht die Zeit beim Lesen wie im Flug.

Die Sichtsprünge zwischen der Zeit vor der Nährung und dem Jetzt helfen uns zusätzlich Dinge zu verstehen, die einem sonst nur Rätsel aufgeben, auch wenn man zeitweise trotzdem im Dunkeln tappt bis man am Ende alles erfährt was man in "Ewiglich.Die Sehnsucht" (eng. "Everneath" - erscheint ebenfalls Jan2012) wissen darf. Eines kann ich allerdings sagen: Erwartet das Unerwartete. Die Geschichte von Nikki und Jack jagt einem nicht nur einmal einen Schauer über den Rücken.



Von der Geschichte war ich auf jeden Fall fasziniert. Ich liebe die griechische Mythologie und als ich von Orpheus und Eurydike gelesen habe, war es schon um mich geschehen. Die Idee ist einfach gut - finde ich - und birgt so manche Idee die einem einfach gefallen muss. Vor allem die Unterwelt mit Unsterblichen die die Lebensenergie von den Menschen stehlen um selbst zu überleben sind ein Thema das zum Lesen einlädt.

Was die Charaktere betrifft und so auch den Tiefgang war ich auch sehr zufrieden und teilweise ganz schön überrascht. Wo andere Autoren schon zu Anfang übertreiben bezüglich den Gefühlen wie Liebe-Trauer&Schmerz, hat sich Brodi Ashton als eine der wenigen überzeugend an die Wirklichkeit gehalten. Beziehungen entstehen hier nicht von einem auf den anderen Tag, sie entwickeln sich mit der Zeit und wirken dadurch um einiges realer und die Spannung die sich von einer auf die nächste Seite aufbaut macht es noch besser, eben wenn die Geschehnisse der Vergangenheit die Gegenwart mit einem schwarzen Schleier bedeckt.


Fazit
Der Auftakt zu einer Trilogie der Superlative. Manche sagen es gibt gerade viel zu viele Bücher im Paranormal Romantic Genre, aber Ewiglich sticht hier heraus und beschert dem Leser mit diesem Teil 1 ein Hoffnunggeladenes Abenteuer das doch so ausweglos scheint. Von mir gibt es 5 von 5 Wölkchen und ein paar verdrückte Tränen beim spannenden Ende.




Reihe
  1. "Ewiglich.Die Sehnsucht" (eng. "Everneath") - erscheint Jan2012
  2. "Ewiglich. Die Hoffnung" (eng. Titel unbekannt) - erscheint Jan2013
  3. Titel unbekannt


Mein Dank an den Oetinger Verlag für die großzügige Unterstützung mit diesem Buch. 


Kommentare:

  1. Huhu meine Liebe

    Sehr schöne Rezension, ich bin auch schon sehr auf das Buch gespannt, mal schauen wann ich zum Lesen komme xD

    Ist ja leider wieder eine Trilogie, wie mich das letzter Zeit nervt! *grml*

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, bin geradedurch Amazon auf deinen Blog gestoßen und er gefällt mir echt gut:) Deine Rezi konnte mich echt überzeugen und ich warte schon sehnsüchtig auf dieses Buch:)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab bisher nur begeisterte Stimmen zu dem Buch gelesen Oo Langsam macht mir das Angst ;) Hab das Päckchen auch bekommen, lese aber erst noch "The Sign" und "Dustlands" (<3), dann kommt "Ewiglich" dran. Freu mich schon drauf nach Deiner Lobeshymne hier :))

    <3

    AntwortenLöschen
  4. Ach @Yuli(vee)-Süße (nicht July :D): Mensch, würdest mal meinen Blogroll besser anschauen, würdest July schon längst kennen :P

    AntwortenLöschen
  5. Sehr tolle Rezi, die mir noch viel viel mehr Lust auf das Buch macht. Ich habe es auch von Oetinger bekommen und einen Jubelschrei ausgestoßen, als der Postbote mit dem schönen Päckchen kam <3 <3.

    Ich lese ja erstmal mit der Moni "The Sign" :), danach kommt das wohl dran hihi :).

    AntwortenLöschen
  6. na ich hoffe euch gefällt das buch!! ich war echt hin und weg :) ich bin ja eine von denen die trilogien mag haha da wird immer viel mehr aufgelöst als in einzelbänden ^^

    AntwortenLöschen
  7. @Buchtastisch :D Jaaa das werde ich auf jeden fall mal tun!:D

    AntwortenLöschen
  8. Huhu:)
    Na klar kannst du mich gerne in die weiten deines Blogrolls aufnehmen:) Mir ist dann gerade mal aufgefallen, dass wir quasi Namensvetterinnen sind! :D Wie schon gesagt, wirklich schöner Blog <3

    lg

    AntwortenLöschen
  9. Im Auge?! Das tut doch weeeeh :D Nein, danke dafür <3 Ne, ne heiß ich nicht;)
    Pack dich auch gleich bei mir im Blogroll;)

    AntwortenLöschen
  10. Dann verzeih ich dir mal, hast Glück das ich gerade ne gütige Phase habe! :D Sprichst du es den wie das englische July aus oder eben Juli von Julia?:D

    AntwortenLöschen
  11. Hast du gut erkannt :D Dann weiß ich ja jetzt bescheid, Tschulia;) Jetzt will ich nicht weiter deine Rezi voll spammen :D

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  12. Na dann kann ich ja fröhlich weiter spammen:D Ja stimmt *lach* hmm ich find Tschulia aber schön! :D Manno Meter jetzt unterhalten wir uns tatsächlich die ganze Zeit über Namen, wenn das jemand liest...:D

    AntwortenLöschen
  13. Recht haste ja:D Ja mein Name ist schon was gaaaanz besonderes...er stammt nämlich aus dem Buch "die elfen" von Bernhard Hennen und ist nur ein Pseudonym:D Ich fand ihn bloß so schööön <3
    Mit bürgerlichem Namen (das heißt meine Untertanen nennen mich so) heiße ich eigentlich ganz schlicht Chantal,weil ich den Namen kaka finde, werde ich aber von allen nur Chanti/Shanty genannt;)So nun isses raus!:D
    Jetzt muss ich dich doch noch was zu Büchern fragen, wann hast du denn die Bestimmung bekommen? Ich warte noch drauf :D

    AntwortenLöschen
  14. Haha, kenn ich was von:D Danke:) Eigentlich mochte ich meinen Namen auch mal, aber seit der gute Barth den so in den Dreck gezogen hat und alle denen ich mich vorstelle nur noch mit nem dämlichen grinsen" höhö, kommst ausm Osten oder drehst Pornos?" fragen...:D Schon AA^^ Achsoo..:) Hab vor 2 Wochen oder so ne Mail bekommen ob ichs haben will, aber bisher ist nix angekommen...Wie isses denn bis jetzt? Ouh Augenentzündung... klingt miiiiies:(

    AntwortenLöschen
  15. Achjaa:) Die Elfenromane sind zwar nicht unbedingt Jugendbücher aber sooo blutig sind die auch nicht;) Ich fand alle Bücher von Hennen bisher super!

    AntwortenLöschen
  16. So so^^ very important bist du quasi;)Werde gleich mal in die Rezi reinlesen, hoffe nur,dass du keine Spoiler eingebaut hast?! :D Bin schon sehr gespannt, der Klappentext hat sich so gut angehört...Ja die Elfen lohnen sich aber ich würde die auch nur Leuten empfehlen, die auf High-Fantasy stehn;) Ja der Barth ist sone Sache für sich-.- Lache gerade über den blöden Raab^^ und werde gleich noch Blutbraut weiter lesen, ist auch supi:)
    Wünsch dir noch nen schöööönen Abend, war nett mit dir zu Plaudern, Tschuuulia :p

    AntwortenLöschen
  17. Buenos Dias:)
    Ist ja auch schön,wenn man die Möglichkeit hat,so eng mit den Verlagen zusammen zu arbeiten:) Denn is ja gut, hab ich gestern schon registriert, die Rezi hat mir so ganz nebenbei, auch super gefallen und jetzt freue ich mich nur noch mehr auf das Buch...toll! Danke! hast super hinbekommen!:D Oh die hatte ich bei meinem letzten Thaliabesuch (Dauer:3Std 22 Min. ;D)schon inner Hand,sahen ganz gut aus^^
    Wünsche dir einen wunderschönen 4. Advent,falls du noch nicht alle Weihnachtsgeschenke zusammen hast...tja^^ Dann wirds jetzt Zeit! Ich verzieh mich jetzt mit meinem Käsebrötchen aufs Sofa und guck Timon&Pumpa und danach wird weiter gelesen;)

    AntwortenLöschen
  18. Hahah:D Oh man...bisschen verrückt biste ja :D Ich versuche immer darauf zu achten, dass mein SuB nicht mehr als 40 Bücher umfasst^^ Ich finde 40 ist eine gute Zahl...vierzig oder vierziiich..klingt doch gut :D Gut so! Schämen solltest du dich..schääämen! das ist ja wohl nicht der Sinn dieses Bücherblogs...anderen Lesetips zu geben!!:D Sehr Vorbildlich muss ich schon sagen;) Habe mittlerweile auch soweit alles zusammen, warte jetzt nur noch auf eine Sache für meine Mum, die müsste nächste Woche aber kommen..hoffentlich:D Jap Timon&Pumpa Rulez :p haha entscheide dich! Hast du Blutrbraut schon gelesen?

    AntwortenLöschen
  19. Verrückt ist besser als langweilig;) Man könnte auch "außergewöhnlich kreativ" sagen...^^Oh ich versuchs auch gerade, hab jetzt ne Kategorie Büchertausch/Buchflohmarkt eröffnet, in der SuB-Bücher loswerden will:D Bisher mit doch eher bescheidenem Erfolg O.oGute Entscheidung!:D Werde auch noch Blutbraut weiter lesen, ist wirklich guuuut<3 Bin bei Facebook in soner Buchblogger-Gruppe...boah da ist im Moment Bitchfight pur!:D Geht gar nicht^^ Fing damit an, dass da ein paar Leute nur nach Lesern,klicks und sonstigem gebettelt haben...Naja^^

    AntwortenLöschen
  20. Auch nicht schlecht:D Ich trenn mich normalerweise auch nicht von meinen Büchern, aber diese hier hab ich noch nicht gelesen und ich weiß ganz tief in meinem Inneren, dass ich es auch niiemals tun werde:D Dafür kommen einfach zu viele,gute Neue:D Ja habs auch von CBT bekommen;) Uh, wenn du das so saagst...muss ich mal auf meine WL setzen:) Jaa es nervt einfach nur, mittlerweise sind se schon so weit eine neue Gruppe gegründet zu haben...Mal sehen wie lange der Frieden hält^^ Dann viel Spaß noch beim Lesen;) Kannst ja berichten, wenn du Lust hast <3

    AntwortenLöschen
  21. haha :D Irgendwie fängt jeder Post von mir mit haha an :D Ich muss aber auch immer lachen!^^ Ja ne neue Gruppe, in der jetzt alle sind die "normal" sind *hust* und in der anderen sind eben die Kinder( meiner Meinung nach alles Kinderkacke :D) Ist echt wie Mitten im Leben vs. Frauentausch live^^ Ja ääähm, dachte vllt kannst zur Abwechslung mal von deiner Lektüre berichten...machst ja normaler Weise nicht so...also wär mir hier jetzt nicht aufgefallen :D Auf deinem BUCHblog :D Och was muss ich denn da machen? :D Ich hab noch nie bei ner Challenge oder sowas mitgemacht...wasn da looooos?:D

    AntwortenLöschen
  22. Denn is ja juuut:D Bei mir ists auch super, wirklich tolles Buch jetzt, werds wohl heute oder morgen durch haben,dann gibts auch bald die Rezi, natürlich OHNE Spoiler;) Hmm hört sich ja gut an..und wenn man dann nicht alleine leiden muss...:D Und um 3.00 Uhr dann nochmal on geht und mit Leidensgenossen reden kann...hat schon seinen Reiz:D Werds mir auf jeden Fall mal angucken und mich eventuell anmelden^^ Muss ja schließlich wissen, aus für einem Holz ich geschnitzt bin:) So geht das aber nicht...wenn du fertig mit dem Buch bist, woooo bitt ist dann die Rezi?! Und sowas nennt sich Blogger, Pah! :D ;)

    AntwortenLöschen
  23. Ooh das hört sich wirklich toll an! Hätte gerne mitgemacht aber ich kann nicht...Meine Mum hat am 5. Geburtatag und feiert am 7. :( Blöd! Vielleicht dann beim nächten Mal! Ich ärger mich richtig! Aber ich werd abends dann mal rein schauen,was du so schreibst:D

    AntwortenLöschen