Die Auswahl Cassia & Ky 01 von Ally Condie

Wenn das System über dein Leben entscheidet...

...was würdest du tun?
Die Kleidung, das Essen und sogar die Person die du lieben sollst. Alles bloß um die Menschheit zu perfektionieren. Eine Gesellschaft die nur nach dem besten und nicht nach dem Glück strebt. Hier lebt Cassia und als ihr an ihrem 17. Geburtsag ihr Partner fürs Leben zugeteilt wird passiert etwas Unerwartetes. Auf dem Mikrochip mit den Daten ihres Partners taucht ein zweites Gesicht auf. Ky, einer der stillen Außenseiter, der bisher nur am Rande ihres Lebens existierte, doch mit diesem einen Bild ändert sich für sie so einiges. Zweifel entstehen wo keine sein sollten, sie hinterfragt das System, das vorgibt perfekt zu sein und irgendwie denkt sie nur noch an Ky, der doch gar nicht für sie bestimmt ist......oder?
 
"Ich schließe die Augen, als seine warmen Lippen meine Wange berühren. Ich denke an die Pappelsamen, dich mich damals gestreift haben. Weich, hell, verheißungsvoll." - Cassia


Meine Meinung
Endlich, am 28. Januar war es soweit "Die Auswahl Cassia & Ky 01" (engl. "Matched" schon im DEZ erschienen)  von Ally Condie war endlich erhältlich. Gleich mal vorweg für die Jugendbuchjunkies - es wird euch gefallen.

Was das auffälligste an dem Buch, gleich beim ersten Blick ist, ist das wunder-wunder-wunderschöne Cover. Der FJB Verlag hat sich hier selbst übertroffen, indem sie einfach das englische übernommen und noch etwas verbessert haben. Selbst unter dem Einband ist es vorzeigbar und schön anzusehen.
Der Titel passt, wenn man den Inhalt schon mal weiß, sehr gut - Die Auswahl, das System bestimmt alles was einem in einer Welt wie der unseren beinahe unvorstellbar erschein, aber dazu später mehr.

Ally Condie hat mit Cassia mal wieder einen absoluten Leserliebling geschaffen. Sie ist nicht auf den Kopf gefallen und lässt sich im Laufe ihrer Geschichte nicht mehr so herumschubsen wie zu Anfang. Doch auch sie braucht sehr lange um die Vorgehensweise der Gesellschaft zu hinterfragen, erst durch Ky und ihren Großvater beginnt die Entwicklung ihrer inneren Rebellin.
Dieses Buch strotzt nur so vor geheimen Helden, unauffälligen Rebellen und Geheimnissen die vertuscht werden, durch die Unterwürfigkeit der meisten Bürger.

Was die Idee zu dieser Geschichte angeht, hat sie mich sofort an den Film "Die Insel" erinnert. Eine Gesellschaft die alles kontrolliert, keine Ausbrüche duldet und mit Hilfe ihrer Autorität alles kontrolliert. Dann passiert jedoch etwas das keiner erwartet und man beginnt zu Zweifeln. Der Leser wird in eine Welt voller Lügen gezogen, die es gilt im Laufe der Serie zu lüften. Ja ihr habt richtig gelesen, mit Band01 ist noch lange nicht alles gesagt. Es soll ja eine Trilogie werden aber in wie weit das stimmt finden wir wohl erst herraus  ;D

Gesamt muss ich sagen, das ich wohl etwas zu viel von dem Buch erwartet habe. Cassia bringt zwar viele Gefühle an den Mann, doch es fehlte mir hier definitiv an Tiefgang. Das ist natürlich alles eher subjektiv, andere mögen dieses Buch wohl als absolut Highlight des Jahres sehen, ich dagegen ziehe an dieser Stelle ein Wölkchen ab.

Fazit
Ein gutes Jugendbuch, mit netten Charakteren und ausbaufähiger Suchtqualtät. Hier gebe ich aus den oben genannten Gründen 4 von 5 Wölkchen, aber trotzdem ein must-have für Leser die sich gerne in eine andere Realität entführen lassen.






Hier geht es zur deutschen Fanseite :) und anbei noch ein kleiner Trailer

Kommentare:

  1. Hmm, es ist wirklich mein Highlight des Jahres, aber jedem das seine. Beim Cover muss ich aber widersprechen. Sie haben es geändert aber nicht wirklich verbessert. Okay, die Farben sehen schönes aus, aber das Grün des Originalcovers hat seine Bedeutung gehabt, da diese Farbe sehr im Mittelpunkt steht und es "Cassias Farbe" ist.
    Ihre grünen Augen, das grüne Kleid, der Wald, der Anzug ihres Großvaters....
    Deshalb finde ich persönlich, dass sie die Farbe nicht hätten ändern sollen.

    Aber dennoch: Deine Rezi ist echt schön geschrieben :)

    AntwortenLöschen
  2. hmm ja das grün hätten sie wirklich ausarbeiten können aber ich finde es trotzdem schön <3
    ;D es ist mal etwas besonderes

    AntwortenLöschen
  3. So, ich hab mir das Buch heute auch bestellt, bin einfach sooo neugierig.^^

    Schöne Rezi! :-)

    AntwortenLöschen
  4. XD wird dir sicher gefallen ;D und dankkeee

    AntwortenLöschen
  5. Hallo du liebe Träumerin! Danke für das Kompliment zu den Fotos, die übrigens mit einer ganz normalen 35 mm Kamera gemacht worden sind. Ich freu mich richtig! :) Kathrin von Phantasiewelten liest momentan "Die Auswahl" und mit einem einzigen Kommentar hatte sie mich überzeugen können. Deine Rezension ist aber auch sehr schön geschrieben! :)
    Bestellen werde ich zwar noch nicht, weil ich schon so viel bestellt hatte, aber ich habe mir Autor u. Titel notiert. *grins*
    Lieben Gruß, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Man ich sollt auch mal wieder anfangen zu fotografieren leider fehlt mir einfach die zeit aber mach weiterso XD ich guck sicher hin und wieder vorbei ^.^

    hihi danke XD das mit zu viel bestellt kenne ich ;D aber es geht ja auch noch in einem Monat das Buch bekommt ja gsd keine Füße und läuft davon ;D

    <3lich july

    AntwortenLöschen
  7. Deine Rezi gefällt mir. Habe sie jetzt erst gesehen und war überrascht, weil ich das Buch genauso empfunden habe wie du. Besonders das Beispiel mit "Die Insel" (toller Film, könnte ich auch mal wieder gucken) ist mir auch sofort in den Sinn gekommen, als ich die ersten Seiten hinter mir hatte und wollte es in meiner folgenden Rezi eigentlich mit einbinden (jetzt mal schauen). Auch was den Tiefgang angeht, bin ich ganz deiner Meinung. Das Buch ist schön geschrieben, die Idee ist super ... aber irgendwie kamen die Gefühle der Protas bei mir nicht ganz rüber, wie es sein sollte. Irgenwas hat gefehlt. Erst zum Ende hin wurde es etwas besser.

    AntwortenLöschen
  8. du bist die erste die meiner meinung ist ;D
    und jaaa Die Insel ist ein klasse film :D ich liebe ja Ewan McGregor ;D
    fand auch das das ende etwas besser wurde aber leider war das dann so abrupt ich war total sauer XD jetzt heißts warten auf teil 2 -.-

    AntwortenLöschen
  9. Hallo! :)
    Ich weiß nicht, ob du diese Blodawards magst, aber ich möchte dir dennoch einen "verleihen", weil mir dein Blog echt gut gefällt.
    http://cleesbuecherwelt.wordpress.com/2011/02/05/versatile-blogger-award/
    Und dann wollte ich noch fragen, ob ich dich in meine Linkliste aufnehmen dürfte? Ich frage da lieber nach, falls jemand das nicht möchte.
    Ganz liebe Grüße,
    Clee :)

    AntwortenLöschen
  10. heyyy :D klar danke!! natürlich nimm mich mit in deine liste :D

    AntwortenLöschen
  11. Huhu, das Buch hab ich mir gestern gerade gegönnt :-) Bin jetzt schon lange drum herum geschlichen und freu mich schon drauf. Dein Blog ist superschön! Ich mag türkis u. grün, die Farben waren mir gleich sympathisch (sind bei mir ähnlich *grins*). Werd dich gleich mal abonnieren :-)
    LG,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  12. Das Buch hat mich gefesselt und ich warte nur noch darauf, dass der zweite Teil kommt. Trotzdem finde ich die Bewertung total gerecht, weil ich schon Besseres aus diesem Genre gelesen habe ...:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verbesserung: Die Flucht ist ja schon draußen, aber leider in der Bibliothek in meiner Stadt immer entliehen. :(

      Löschen
    2. ich weiß XD lol aber ich hab die rezi schon vor über einem jahr gemacht ^^ da darf es schon mal sein das das mit der fortsetzung nicht mehr ganz stimmt :D... schön das du auch meiner meinung bist ^^ und ich hoffe du bekommst bald die flucht ..wobei gsd wird dir das buch nicht davonlaufen :DD

      Löschen