Seelenraub [Die Dämonenfänger 02] von Jana Oliver

Die Dämonenjagd in Atlanta geht weiter

Achtung Spoilergefahr! Das ist bereits Teil 2 der Reihe!

Das Abenteuer der Dämonenfängerin Riley Blackthorne geht weiter.
Nachdem sie sich selbst dem Himmel verschrieben hat und damit verhinderte das ihr Freund das zeitliche segnet, ist nichts mehr wie es war. Nicht nur der Angriff auf das Tabernakel macht den Fängern schwer zu schaffen - nein auch der bevorstehende Auftritt der Dämonenjäger des Vatikans hat es in sich. Dann steht auch noch die Frage im Raum, wer oder was dafür verantwortlich ist, dass der Schutzkreis zusammenbrach? War es Rileys Dad? Wer hat ihn auferstehen lassen und warum hat Riley das Gefühl das hier etwas viel Größeres vorgeht als sie alle befürchtet haben?


Meine Meinung
Schon als ich den Anfang des Hörbuchs zu Teil 1, "Aller Anfang ist Hölle" (eng. "Forsaken"), gehört habe, packte mich die Geschichte der zähen Dämonenfängerin Riley. Nach dem spannenden Ende von Teil 2 kann man also gespannt sein was folgt...

Das deutsche Cover ist, wie schon bei Teil 1, passend für die Dämonenfänger ausgearbeitet. Die Glaskugel, der Friedhof - das Bild passt und dann noch ein so an den Inhalt angelehnter Titel. Auch an das englische Cover (US) halten sich die lieben Leute vom Fischverlag recht genau, was meist auch gut so ist :) wie in diesem Fall. Das UK Cover ist ähnlich düster - passend zum düsteren Inhalt.

UK und US Cover
Jana Oliver entführt in "Seelenraub" (eng. "Forbidden" bzw "Soul Thief") wieder in das etwas grausame Atlanta der Zukunft. An das spannende Ende von Teil eins knüpfen wir hier an und erleben die Dämonenfänger bei den "Aufräumarbeiten". Einige angekündigte Geschehnisse, wie das Auftauchen der Dämonenjäger und der Gier des Fünfers nach Riley versüßen einen die Lesezeit, aber noch viel mehr das Unerwartete. Nicht nur einmal überrascht die Autorin mit Ideen die spannend, traurig und irgendwie schräg sind - seien es nun neue Wesen, Charakteränderungen oder Intrigen.

Auch die Figuren, die wir schon aus dem Vorgänger kennen, halten wieder einige Überraschungen bereit. Vor allem unsere Prota Riley hat es in diesem Teil der Reihe wieder mal nicht leicht, aber auch Simon, Peter und Beck unternhalten den Leser mal wieder und Sorgen für so manche Überraschung. Besonders einer der Charaktere des Buches erfährt eine 180 Wandlung und das nicht gerade zum Positiven, aber auch eine gewisse Figur, die wir bisher nur flüchtig kennen hat einige unerwartete Dinge auf Lager. Alles in allem ist eine gute Weiterentwicklung unserer Buchcharas zu erkennen, ob zum Negativen oder Positiven sei dahingestellt :)

Zwar war es zu Beginn von Teil 1 nicht erkennbar, aber diese Geschichte hat weit mehr Tiefgang als man zu Anfang glaubt. Nicht wenige Geheimnisse verstecken sich hinter scheinbar unwichtigen Details und auch einige Charaktere bieten Hintergründe, die sich nicht erahnen ließen. Bei der Dämonenfängerreihe handelt es sich eindeutig nicht um eine seichte 0815 - Geschichte, hier erwartet einen wahrhaft das Unerwartete.

Fazit
Tolle Fortsetzung voller Überraschungen. Riley entführt mal wieder in die Welt der Dämonenfänger und sorgt für einige süchtigmachende Lesestunden. Von mir gibt es 5 von 5 Wölkchen und meine Empfehlung für Fans von Teil 1.





Reihe
  1. "Aller Anfang ist Hölle" (eng. "Forsaken")
  2. "Seelenraub" (eng. "Forbidden" bzw "Soul Thief")
  3. Titel unbekannt MÄRZ 2013 (eng. "Forgiven")
  4. eng. "Fortold" - AUGUST 2012

 
Mein Dank an den Fischer Verlag für die Unterstützung mit diesem Buch.

Kommentare:

  1. haha :D das ist doch das buch, wo das "covergesicht" gesucht wurde, oder? :D

    hätt mir nicht gedacht, dass die geschichte so toll is :D klingt ja lässig!

    Bussi :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jep das isses ;D
      ich kann dir die bücher nur empfehlen sind echt wahnsinnig gut :D ich liebe die prota die hat imaginäre eier XD

      bussiiii :D

      Löschen
  2. Ein echt gutes Buch =) Band 1 fand ich zwar etwas besser, aber die komplexe Story, die die Autorin hier erschafft, kann sich echt sehen lassen!

    AntwortenLöschen