City of Heavenly Fire [The Mortal Instruments 06] von Cassandra Clare


Das große Finale einer tollen Geschichte...

Achtung Spoilergefahr! Hierbei handelt es sich um den finalen Band der Reihe!

Jace und Clary endlich vereint, aber im Austausch wofür?
Chaos und Tod, das ist es was sich in der Welt der Schattenjäger nun breit macht.
Sebastian und seine neuerschaffenen dunklen Schattenjäger machen sich wie Ungeziefer in unserer Welt breit. Sie überfallen Institute auf der ganzen Welt und bringen die Schattenweltler gegen die Nephelim auf, aber wofür? Natürlich um die Hölle auf die Erde zu brinen.
Kann Jace mit seinem himmlischen Feuer etwas ausrichten? Kann Clary ihren wahnsinnigen Bruder aufhalten oder ist bereits alles verloren?

 

Meine Meinung
Wie lange warten wir alle nicht schon auf das endgültige Finale um Clarys und Jace Geschichte? Viel zu lange und daher möchte ich euch, die ihr noch auf die deutsche Version warten wollt, das ganze noch etwas schmackhafter machen.

Das Cover ist an und für sich sehr gut gewählt, hier sehen wir den quasi Todesengel Sebastian und sein Objekt der Begierde Clary. Nimmt man den Umschlag vom Buch ab, kann man die wichtigsten Figuren des Buches zu Gesicht bekommen, die richtig gefährlich wirken :)

Wie immer bei den Cassandra Clare Romenan schließen wir beinah nahtlos an die Geschehnisse von "City of Lost Souls" an. Sebastians dunkler Plan ist aufgegangen und die Schattenjäger fallen wie die Dominosteine. Aus unerfindlichen Gründen hat er die Macht ganze Institute lahmzulegen und seine Armee der herzlosen, dunklen Nephilim nimmt stetig an Macht und Zahl zu. Der einzige Lichtblick? Jace und das himmlische Feuer, doch wie soll er Sebastian besiegen wenn er noch nicht einmal selbst das Brennen in seinem Inneren kontrollieren kann?

Spannung und atemlose Momente vermischen sich in diesem finalen Teil zu einer tollen Geschichte, die wie immer mitreißt. Der leicht faulige Geschmack des Verrates und des Todes zieht ebenso seine Spuren durch dieses Buch und lässt einen nicht nur einmal einen kalten Schauer über den Rücken laufen.
Einzig ein Handlungsstrang ist mit Vorsicht zu genießen und dabei handelt es sich um eine Vermischung mit den Infernal Devices, die zwar an und für sich spannend sind, aber eine extreme Spoilergefahr beherbergen!

Fazit
Tolles Ende für eine fantastische Buchreihe. Clary und Co geben mal wieder Vollgas und entführen einen in eine andere Welt. Einzig der Handlungsstrang der die Bücher mit den Infernal Devices verknüpft ist mit Vorsicht zu genißen, denn hier lauert ein gigantischer Spoiler auf den Leser. Dennoch gibt es von mir 5 von 5 Wölkchen.




TIPP

Ich habe bisher alle Bände von Cassandra Clare gelesen und lege euch folgendes ans Herz:
Am Besten liest man zuerst die Infernal Devices und dann erst die Mortal Instruments, zuallerletzt sollten dann die Chroniken des Magnus Bane genossen werden um Spoiler zu vermeiden!


Reihe "The Mortal Instruments"
1. City of Bones (eng / deutsch)
2. City of Ashes (eng / deutsch)
3. City of Glass (eng / deutsch)
4. City of Fallen Angels (eng / deutsch)
5. City of Lost Souls (eng / deutsch)
6. City of Heavenly Fire (eng) 

weiteres von Cassandra Clare: "The Infernal Devices"
1. Clockwork Angel (eng / deutsch)
2. Clockwork Prince (eng / deutsch)
3. Clockwork Princess (eng / deutsch)


Keine Kommentare:

Kommentar posten