TTT 10 Bücher bei denen ihr weinen musstet beim Lesen

gehostet von Alice
Heute geht es um:

"10 Bücher bei denen ihr weinen musstet beim Lesen"

Oje was für eine Frage. Ich muss gestehen es gibt viele Bücher die mich im Laufe meines Lebens zu Tränen gerührt haben, manche mehr manche weniger, aber alles in allem hat sich das in den letzten 2 Jahren wieder verändert. Eigentlich gibt es nur Bücher bis 2012 die mich zum Weinen gebracht haben, seither bin ich entweder nicht mehr so nah am Wasser gebaut oder aber es fehlen mir die richtigen Bücher.  

  1. Für immer vielleicht von Cecelia Ahern
  2. Der verlorene Blick von Jana Frey - das erste Buch, welches mich zu Tränen rührte
  3. Harry Potter und der Orden des Phönix von J.K. Rowling
  4. Biss zur Mittagsstunde von Stephenie Meyer
  5. Lucian von Isabel Abedi
  6. Spirit Bound (Seelenruf) von Richelle Mead
  7. City of Glass von Cassandra Clare
  8. Mockingjay (Flammender Zorn) von Suzanne Collins
  9. Tagebuch eines Vampirs: In der Dunkelheit von L.J.Smith
  10. Faunblut von Nina Blazon

Das sind meine wohl überlegten Top 10. Alle davon haben mich mehr berührt als ich jemanden sagen kann, vor allem mit der richtigen Musikunterstützung die einem in den Ohren klingt ;D

Und was sind eure Top 10? Haben wir was gemein? :)
♥lich eure July

Kommentare:

  1. Hallo July,

    oh ja, Faunblut habe ich auch gelesen :-) An Lucian kann ich mich gar nicht mehr so richtig erinnern - irgendwie war das dann wohl nicht so nachhaltig ;-)

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lol naja das ist wohl bei jedem anders :))

      Löschen
  2. Hey,
    ja bei "Ich fürchte mich nicht" musste ich nicht voll heulen, aber es gab einfach ein paar Stellen da sind die Augen sehr feucht geworden.
    Bei Flammender Zorn musste ich wiederum nicht weinen ;-)

    LG Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. glaub ich es war eh sehr berührend ;D wobei mir teil 2 fast noch besser gefallen hat :))
      tjaja ich schon das ende und auch dieser hohe faktor an sterbenden haben mir schon tränen in die augen getrieben *seufz*

      Löschen